WELTGÄSTEFÜHRERTAG 2022 - Mit Leib und Seele

Spendenübergabe an die Jüdische Gemeinde

Zu den Führungen anlässlich des WELTGÄSTEFÜHRERTAGES konnten wir Chemnitzer Gästeführer ca. 40 Gäste begrüßen und eine Spende in Höhe von 170 Euro einnehmen. Das Geld haben wir am 2. März 2022 an Frau Dr. Röcher von der Jüdischen Gemeinde zur Rettung der historischen Grabsteine übergeben. Unser Dank gilt nicht nur den Geldspendern, sondern auch Franzpeter Uhlig, dem Carilloneur, der uns das Carillon im Neuen Rathaus näher vorstellte.

Stadtführungen im Zeichen der Leidenschaft

Der Weltgästeführertag mit seinen wechselnden Themen, gehört seit Jahren zum kulturellen Jahresprogramm in Chemnitz. Das Motto 2022 lautet „Mit Leib und Seele“. Wir Chemnitzer Gästeführer übertragen dieses Thema bei einer Führung auf die Begeisterung für die Stadt Chemnitz, die wir selbst hegen und die andere vor uns gelebt haben. Engagierten Chemnitzer Bürgern haben wir es zu verdanken, dass unsere Stadt um einige Attraktionen reicher geworden ist. Der Rundgang bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, markante Punkte der Innenstadt, wie z. B. das Figürliche Glockenspiel im Alten Rathaus, das Carillon im Neuen Rathaus, die Ausstellung „Große Chemnitzer“ im Roten Turm und den Saxonia-Brunnen auf dem Johannisplatz, sowie engagierte Chemnitzer aus Vergangenheit und Gegenwart näher kennen zu lernen.

Bei einer weiteren Führung stellen wir Ihnen den unermüdlichen Einsatz der Mitglieder des Freundeskreises der Jüdischen Gemeinde Chemnitz für den Erhalt der historischen Grabsteine vor. Dank der Spenden, durch die Crowdfundingaktionen der Volksbank Chemnitz, der Spenden der Hermann Reemtsma Stiftung, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Unterstützung durch die Landesdenkmalbehörde, konnten bereits über 500 einfache Grabsteine und 25 Grabsteine von Erbbegräbnisstätten vor dem Verfall gerettet werden. Zu ausgewählten Grabstätten werden interessante Geschichten erzählt und es gibt Informationen über die Sanierungsarbeiten.

Begeistert von Chemnitz
Samstag, 26. Februar 2022, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Neues Rathaus
Kosten: kostenfrei, Spenden erbeten
Gästeführer: Udo Mayer, Tel. 0172 / 3713393

Mit viel Engagement - der Jüdische Friedhof in Chemnitz
Sonntag, 27. Februar 2022, 10:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Jüdischer Friedhof, Am Laubengang
Kosten: kostenfrei, Spenden erbeten
Gästeführer: Udo Mayer, Tel. 0172 / 3713393
Hinweis: Männliche Teilnehmer tragen bitte eine Kopfbedeckung.
Mehr Informationen unter: https://juedischeslebenchemnitz.com/

Aufgrund der anhaltenden Pandemielage können auch 2022 die Stadtführungen nur unter Einhaltung der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung stattfinden. Dadurch sind kurzfristige Änderungen möglich.

leeres Bild
leeres Bild

Alle Angaben ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten.

Suche: