Kulturhauptstadt

Wir Chemnitzer Gästeführer begrüßen die Bewerbung zur  "Kulturhauptstadt Europas 2025" und bieten unsere aktive Mitarbeit an.

Als Botschafter unserer Stadt und Region verstehen wir uns nicht nur als unterhaltenden Vermittler zwischen Gast und Stadt, sondern vielmehr als Multiplikator der Chemnitzer selbst. Unsere Aufgabe besteht darin, die schon zahlreich vorhandenen Institutionen und Akteure, stärker miteinander zu vernetzen.

Chemnitz als Stadt der Insider bedarf dabei einer größeren Öffentlichkeitsarbeit. Wir wollen hierzu einen Beitrag in Form von interaktiven Rundgängen leisten, bei denen Bürger zunehmend am kulturpolitischen Entscheidungs-und Wandlungsprozess partizipieren können.

Weiter sehen wir uns dem Europäischen Gedanken verpflichtet. Dafür wollen wir verstärkt vor allem die Beziehungen zu unseren Partnerstädten in den Nachbarländern ausbauen.
Auf unseren Touren soll das historische Erbe der Stadt vermittelt und die Stärken der Stadt herauskristallisiert werden. Die Erfahrung zahlreicher Umbrüche müssen hierbei für die Zukunftsplanung herangezogen und der Blick über den Tellerrand nicht gescheut werden. Denn wer in der Zukunft lesen will, der muss in der Vergangenheit blättern.

Also, packen wir es an! Wir Chemnitzer Gästeführer sind bereit!

leeres Bild